Allgemeines

Fragen und Antworten zu Cookiemovies

Fragen und Antworten zu Cookiemovies

Liebe Besucher meiner Homepage, ich bekomme immer wieder e-Mails mit der Frage nach Cookiemovies und ob ich andere Seiten hier verlinken würde. Vielleicht fragen Ihr Euch auch, warum und weshalb Cookiemovies? Ist es eine Filmgesellschaft? Verdiene ich Geld damit? Warum machen ich eigentlich Filme? Kann man hier Links zu unserer Seite platzieren? Auf diese und andere Fragen möchte ich Euch hier eine Antwort geben.

Warum und weshalb Cookiemovies?

Ich bin ein Hobby Filmemacher, der seine Videos auf YouTube veröffentlicht. Ich möchte auf dieser Homepage meine Filme etwas näher vorstellen und auch ein bischen mehr bekanntmachen. Deshalb habe ich diese Seite aufgebaut. Innerhalb kurzer Zeit wurde die Seite in Google gelistet, hat inzwischen auch einen recht guten Stand bei Alexa und auch der Pagerank ist inzwischen auf 3 gestiegen.

Ist Cookiemovies eine Filmgesellschaft?

Nein, Cookiemovies ist ein Fantasiebegriff, den ich für mich als Hobby Filmemacher gewählt habe.

Verdienst Du Geld mit Deinen Filmen oder mit Deiner Seite hier?

Nein, ich betreibe diese Seite und das Filmemachen rein als Hobby, im Beruf bin ich als Software Solution Consultant für einen amerikanischen Softwarehersteller tätig, das hat mit Filme machen gar nichts zu tun.

Warum machst Du eigentlich Filme?

Das Filmemachen hat mich seit meiner frühen Kindheit schon interessiert, auch mein Vater hat bereits das Filmen als sein Hobby gemacht und ich habe ihm als Jugendlicher häufig geholfen. Das Interesse blieb bis heute. Ich wollte zwar mal als Jugendlicher Kameramann werden, aber dann hat mich das Programmieren im Beruf doch weitergebracht. Ausserdem haben wir in Landshut einen Filmclub, wo ich inzwischen seit über 30 Jahren dabei bin.

Wie hast Du das Filmen gelernt?

Wie schon geschrieben, Interesse war schon sehr früh da, aber selber filmen angefangen habe ich 1982. Ich bin aber schon seit 1979 beim Film- und Videoclub Landshut VHS dabei. Der Club ist aus einem VHS Kurs entstanden, den hat damals ein bekannter polnischer Trickfilmer, der in Landshut gelebt hat, geleitet. Sein Hauptaugenmerk lag immer an der Filmgestaltung und nie an der Technik. Das hat uns damals viel geholfen, da wir immer über das Machen und die Inhalte gesprochen haben. Dabei war es egal, mit welcher Kamera man gefilmt oder mit welcher Technik man vertont hat. Die Aussage eines Films stand im Vordergrund genauso wie das Handwerk des Filmemachens. So habe ich gelernt, bessere Filme zu machen.

Kann ich hier zu unserer Seite verlinken?

Ja, das ist prinzipiell möglich. Da aber diese Seite einen Pagerank von aktuell 3 hat, sollte auch Eure Seite mindestens einen Pagerank von 1 oder mehr haben, dann kann ich hier gerne einen Link anbringen, falls auch bei Dir / Euch auf meine Seite verlinkt wird. Am besten sind dabei Textlinks. Die Seite sollte möglichst etwas mit dem Thema Film zu tun haben. Ein Link sollte etwa so ausschauen: Kurzfilme und mehr (http://www.cookiemovies.de)

 

Seite 3 von 4

<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>
You are here:   HomeAllgemeines
free counters